"New Work" - oder wie wir sagen: Act and lead differently.

"Act and lead differently" beschreibt den aktuellen Trend zur Neuausrichtung der Arbeitswelt im 21. Jahrhundert, eine neue Art zu führen und zusammen zu arbeiten. Im Fordergrund steht hier die stärkere Orientierung am Menschen, an einer Organisationskultur, die stärker an den Bedürfnissen und Werten der Mitglieder ausgerichtet ist, die eine höhere Mitwirkung bei Entscheidungen, einer ausgeprägterer Selbstbestimnmtheit erlebbar macht und bei der ein kompetenzbezogenes partnerschaftliches Agieren auf Augenhöhe nicht Ausnahme, sondern die Regel ist.

Bedingt durch unterschiedliche Erfahrungen und Werte der Generationen in einer sich stark wandelnden Arbeitswelt 4.0 ist eine der großen Herausforderungen, Individualität und eine ergebnis- und zielbezogene Organsiation in ein intensiveres Ringen um den bestmöglichen Weg nachhaltiger Zusammenarbeit und Führung zu bringen.

Ziel dabei ist: Führungswirksamkeit zu erhalten, neu auszurichten bzw. zu entwickeln. Hierzu braucht es ein anderes Menschbild in der Arbeit, eine andere selbstreflektierende Führungshaltung, neue adaptive Schlüsselkompetenzen die es erlauben, auf ständig ändernde Rahmenbedingungen, schneller und unkomplizierter zu reagieren. Dies unterstützt durch eine stärkere sich verteilende und welchselnde Verantwortung sowie hierarchie-übergreifende Einbindungen. Dabei sind

  • das Management von Emotionen und Konflikten,
  • das Stärken der Veränderungs- und Innovationkraft,
  • eine vertikale, nutzenorientierte, zeit- und ortsunabhängige Kommunikation
  • das hierarchie- und organisationseinheitsübergreifende Denken und Zusammenarbeiten
  • sowie eine kompetenz-, rollen- und entwicklungsbezogene Führung

auch im neuen Jahr 2018 die wesentlichen Felder unserer Beratungstätigkeit, unserer Profilings & Coachings sowie unserer Trainings und zertifzierten Ausbildungen.

Wir wünschen allen in diesem Sinne, ein energiereiches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2018!

Frank Strathus

Managing Partner & Founder ILD