4Cs-Leadership-License

Unser Trainingskonzept für Führungskräfte. Eine stetige Selbstreflexion und die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen sind gerade in Zeiten der Mega-Trends wie die Digitalisierung, kompetenzbezogener agiler Organisationsformen sowie den Herausforderungen neuer Generationen für die Employability und für den Erfolg der Führungskraft von zentraler Bedeutung. Wir unterstützten Sie als Führungskraft mit einem rollen- und teambezogenen Trainingskonzept. Das bedeutet, dass wir Sie als Führungskraft in der Souveränität stärken, gezielt in der Entwicklung der 4Cs-Schlüsselkompetenzen nicht nur individuell stärken, sondern auch im Kontext mit Ihrem Team gemeinsam . Das Ziel dabei ist: Anders (zusammen-)arbeiten, anders führen!

Design des Trainingskonzeptes

Basis jeglicher Entwicklung ist die Selbstreflexion. Wir unterstützen diesen Entwicklungsprozess mit unserem 4Cs-Profiling auf der Basis wissenschaftlich normierter und international bewährter Methoden. Zudem legen wir besonderen Wert auf einen hohen Praxisbezug mit wechselnden Methoden und Tools (z.B. Vortrag & Diskussion, Einzel-Coaching, Rollen-Simulationen, Interaktionen, Lernpartnerschaften). Wichtig ist, dass die individuellen Entwicklungsziele und -maßnahmen in den Arbeitsalltag überführt werden. Zusätzliche, den Arbeitsalltag begleitende Coaching-Einheiten erhöhen die Nachhaltigkeit in der Umsetzung signifikant. Wesentliche Entwicklungsmaßnahmen werden gemeinsam über einen Entwicklungsplan und SMARTe KPIs messbar gemacht, ihre Umsetzung kann somit dokumentiert und unterstützt werden.

 

 

Modularer Aufbau

Als erstes Modul des 4Cs-Konzeptes wird das Thema „Conflict" – Entwicklung der Konfliktkompetenz - in den Mittelpunkt gestellt. Durch den Einsatz der Methode des Conflict Dynamics Profil® (CDP) und der begleitenden Test-Diagnostik wird die Konfliktkompetenz von Führungskräften und auf Wunsch auch die des Teams nachhaltig gesteigert. Das Einzel-Profiling zeigt das emotionale und verhaltensbezogene Profil der Führungskraft in Konflikten in der Zusammenarbeit und Führung auf.

Im Fokus des zweiten Moduls steht das Thema „Communication". Auch hier erfolgt vorab ein Profiling zum personenbezogenen Kommunikationsprofil (LIFO®-Methode) in Normalsituationen und unter Stress. Das Team-Profil zeigt Stärken der Kommunikation im Team, sowie kompetenzbezogene Entwicklungsmöglichkeiten auf, die vor dem Hintergrund der Rolle des Einzelnen und des Teams in der Organisation definiert werden.

 

4Cs of Leadership™

Im Themenbereich „Change" (Veränderung & Verantwortung) werden Wirkungsweisen von Veränderungsprozessen in der aktuellen Business-Situation beleuchtet. Hier nutzen wir diverse Tools wie u.a. das U-Modell von Otto Scharmer und das Entrepreneur Mindset™ (Unternehmerisches Denken & Handeln).

Im vierten Modul "Coaching" als Führungsstil vertiefen und verfestigen wir die Ergebnisse der vorherigen Module und geben den Teilnehmern praktikable Coachings-Tools zur direkten Anwendung an die Hand. Weitere Schwerpunkte sind u.a. Kennen, Verstehen und Anwenden lernen von Frage- und Feedbacktechniken, HR Techniken zur Diagnose- und Einschätzung von Leistungen und Potenzialen.

4Cs-Leadership-Licence™ - Formate, Inhalte & Preise

 "4Cs-Leadership-License" Basis (1 Tag)

  • Profiling vorab
  • Vorstellung, Motivation, Abstimmung Durchführungskonzept und Termine, Vorgehensweise, Erwartungsabgleich
  • Mega-Trends: Zukunftsbezogene Herausforderungen in Zusammenarbeit und Führung
  • Themen der Abschlussarbeit

 

Conflict (Modul 1 mit 2 Tagen) mit u.a.:

  • CDP-I-Profiling vorab (optional CDP 360; separat buchbar)
  • Konfliktkompetenz als Schlüssel für Zusammenarbeit und Führung
  • Was ist ein Konflikt wirklich und wie entsteht er?
  • Die wirtschaftliche Seite schlecht gemanagter Konflikte
  • Die kognitive und emotionale Seite eines Konfliktes
  • Conflict Compass® - Wirkungsweisen und Gesetzmäßigkeiten im Konflikt
  • Die Methode des Conflict Dynamics Profile®
  • Die normierte Test-Diagnostik: CDP-I
  • Ihr eigenes CDP-Profil (CDP-Feedback-Report: Verhalten & Emotionen)
  • Ergebnisinterpretation & eigene Entwicklungsplanung
  • Case-Studies

  • Optional: Team-Einbezug: Team-Profil und Teamentwicklung mit dem CDP-I (separat buchbar)
  • Optional: CDP-bezogener Coaching-Prozess vor Ort im Rollenkontext (separat buchbar)

 

Communication (Modul 2 mit 1,5 Tagen) mit u.a.: 

  • LIFO-Profiling 
  • Welt der Kommunikation?
  • Bedeutung von Kommunikationskompetenzen 
  • Die LIFO-Methode® 
  • Eigenes Kommunikationsprofil 
  • Ergebnisinterpretation und Entwicklungsplan
  • Gesprächsführung und Nutzenargumentation
  • Schnittstelle Konflikt: Kommunikation im Konflikt
  • Schnittstelle Veränderung: Kommunikation in der Veränderung
  • Case-Study

 

 Change & Accountability (Modul 3 mit 1,5 Tagen) mit u.a.:

  • EMP-Profiling vorab
  • Was bedeutet Veränderung & Entrepreneurship?
  • Haltung & Verantwortung
  • Bedeutung von Veränderungskompetenzen und Entrepreneurship
  • Veränderungsprozesse und - rollen
  • Die Methode Entrepreneurial Mindset Profile™ (EMP)
  • Eigenes EMP-Profil & Feedback Report
  • Ergebnisinterpretation und Entwicklungsplan
  • Schnittstelle Konflikt: Umgang mit Widerständen
  • Schnittstelle Kommunikation: Kommunikation in der Veränderung
  • Case-Study

 

Coaching als Führungsstil (Modul 4, mit 2 Tagen) u.a. mit:

  • Coaching-Rolle
  • Coaching Tools
  • Frage-, Bedarfsanalyse-, Feedback-Techniken
  • HR Diagnose-Techniken
  • Case-Studies: Coaching

 

 

 Zertifizierung "4Cs-Leadership-License" (Abschluss-Modul, 1 Tag)

  • Vorstellen der Abschlussarbeit(en)
  • Prüfungs-Case: Führungssimulation mit Externen
  • Feedback-Session

 

ILD 4Cs

Optionale Coaching-Module (separat buchbar; Coaching-Einheit: 2 Stunden)

  • HR für Führungskräfte (3-6 Coaching-Einheiten)
  • Mental Heath Care (3-6 Coaching-Einheiten)
  • Cross-cultural Coaching (3-6 Coaching-Einheiten)
  • Work-Life-Design/ Selbst-Management (3-6 Coaching-Einheiten)

 

Die Module beinhalten eine umfangreiche Seminardokumentation, Literaturhinweise und ergänzende Materialien.

 

Premium Training & Certification (PTC) - Individuell gestaltbare Einzel-Qualifizierung

Unsere Premium-Variante ist als individuelles Einzeltraining & -Zertifizierung konzipiert. In dieser Qualifizierungsform sind wir in der Lage, die Qualififizierung flexibel an den Bedürfnissen des Einzelkunden auszurichten und gemeinsam berufsbegleitend zu planen. Das betrifft die Inhalte, die Umsetzungsart mit Selbststudien ("Homework"), digitalen Einheiten sowie Skype- und/ oder Coaching-Sessions sowie die Termingestaltung.Nach Abstimmung ist grundsätzlich ein Start der Ausbildung innerhalb von 48 Stunden möglich (Bezug Werktage).

 

Squad-Gruppen Training & Certification (SG) - Qualifizierung in einer Kleingruppe

Die Squad-Gruppen - Qualifizierung ist eine seit Jahren bewährte Form der Intensivausbildung in der Kleingruppe (3-5 Teilnehmer). Sie findet als Präsensveranstaltung in den Räumen von ILD bzw. als Inhouse-Veranstaltung bei Firmenkunden statt.

 

Führungskraft & Team (FKT) - Qualifizierung als Team

Hier kombinieren wir die Einzel-Qualifizierung in Form des Coaching mit der Teamentwicklung. Dieses Format wird individuell für den Auftraggeber desgined und Inhouse durchgeführt. Sprechen Sie uns gerne an.

 

 

 

Premium Training & Certification (PTC)| Preis pro Person: € 11.950,-* |Termine auf Anfrage

 

Persönliches Einzelqualifizierung & -Zertifizierung mit individueller, inhaltlicher und terminlicher Zusammenstellung.

 

 

Qualifizierung in der Kleingruppe |Preis pro Person: € 7.490,- * |Termine auf Anfrage

 

Voraussetzung Minimum von 3 Teilnehmers bis maximal 5 Teilnehmer

6 Zwei-Tages-Module inkl. 4Cs-Profiling und umfangreiches Material

 EMP Kasten

 

Wichtiger Hinweis (Premium-Produkt)

 

Jeweils inkl. 4Cs-Profiling und umfangreiches Material.

 

Alle Preise inkl. Mwst.

 

Vereinbarte Termine blocken wir für Sie exklusiv und verbindlich. Wir bitten unsere Kunden diese Terminvereinbarungen bestmöglich einzuhalten! Bei kurzfristiger Absage (innerhalb von 24 Std. vor dem Termin) können die Time-Slots nicht weiter vergeben werden und daher behalten wir uns vor, kurzfristig abgesagte Terminblöcke mit unserem aktuell gültigen Stundensatz separat in Rechnung zu stellen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Sie möchten mehr wissen?

Wenn Sie mehr zu unserem Angebot erfahren möchten oder eine konkrete Anfrage haben, dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Ihr direkter Ansprechpartner

Stefan
Schönholz

Ihr direkter Ansprechpartner

Frank
Strathus