ILD Conflict Resolution:
Konfliktenergie nutzen.

Wo auch immer Menschen zusammenarbeiten treten Konflikte auf. Gerade Führungspersonen müssen dann oft als Konfliktmanager fungieren und dabei besondere Verantwortung übernehmen. Wir coachen Sie für eine erfolgreiche Konfliktbewältigung. Mit ILD Conflict Resolution entwickeln die Konfliktpartner einzeln und gemeinsam Konfliktkompetenz. Sie lernen Krisen zu entschärfen – und mögliche Wege zur Konfliktlösung proaktiv auszuloten.

 

Professionelle Konfliktlösung und proaktive Entschärfung

Unproduktive Konflikte und sich verschärfende Krisen erfordern spezifische Bewältigungsstrategien – von der Entwicklung eines Konfliktbewusstseins über das Kennen und Akzeptieren des eigenen Konfliktprofils und die Prävention bis zur wirksamen Deeskalation. ILD kombiniert das unerlässliche Profiling der Konfliktpartner mit professionellen Tools zur Konfliktbearbeitung und -bewältigung. Im effizienten Einzelcoaching und parallelen Coachings im Team der Konfliktpartner werden Konfliktkompetenzen weiterentwickelt, eine gemeinsame Sprachebene gefunden, Spielregeln definiert und Konfliktenergien positiv ausgerichtet, um neue Innovationskraft zu entfalten.

Conflict Resolution ist keine Mediation. Während der Mediator vermittelt, gibt der Conflict-Coach Hilfe zur Selbsthilfe. Dabei arbeiten wir, auf Basis der weltweit einzigartigen Methode des Conflict Dynamics Profile™ (CDP), parallel auf mehreren Ebenen.

Fähigkeit zur Verantwortung

Jeder Konflikt ist anders gelagert. Deshalb beginnt die Chance zur Lösung immer beim eigenen Konfliktprofil und beim eigenen Wissen über Funktions- und Wirkungsweisen von Konflikten, Emotionen und Verhalten. Persönliche Verantwortung ist daher Kernthema bei ILD Conflict Resolution: Verantwortung für sich selbst, für die Situation, für den Konflikt – und nicht zuletzt auch für den Konfliktpartner.

Zielgruppen:

  • Führungskräfte
  • HR Bereich
  • Unternehmensführung

Die Conflict Dynamics Profile™ Methode

  • Konfliktbezogenes Profiling der Beteiligten
  • Stärkung der Lösungskompetenz (Test-Diagnostik)
  • Zertifizierter CDP-Prozess zur konkreten Konflikt­bearbeitung und -lösung
  • Herstellen von Verbindlichkeit: Definition von Spielregeln, Maßnahmen, Messkriterien (KPI) sowie Deeskalations- und Lösungsszenarien
  • Impulsgebung, Rückmeldung und interventive Begleitung durch zertifizierten CDP-Coach
  • Optional: parallel laufende Supervision

Individuelle und Team-Anwendung

  • Mein eigenes Konflikt- & Emotionsprofil
  • Die Welt des Konfliktes
  • Konfliktbahnen: High Road & Low Road
  • Methode und Prozess des Conflict Dynamics Profile
  • Eskalierende und deeskalierende Verhaltensweisen und Emotionen im Konflikt: Kenntnis, Verständnis und Anwendung
  • Kriterien zur Beurteilung möglicher Lösungen

 Weitere Bestandteile sind u.a.

  • System-Map
  • BOSS-Methode
  • Letting come & Precising
  • Systemische Aufstellung
  • Entstehung von Handlungs- und Entscheidungsoptionen
  • Nutzung der neutralen CDP-Semantik und des exklusiven ILD Conflict Compass
  • Vereinbarung und Verfestigung der Ergebnisse

Downloads

ILD Conflict Resolution

Testimonials

„Über die Einzelgespräche und Workshops mit den Konfliktparteien wurden die Konfliktthemen systematisch und hoch effizient bearbeitet. Die dabei genutzte neue Methodik des Conflict Dynamics Profiling ist wirklich bemerkenswert, hoch praktikabel und hat neben der internationalen Mangementerfahrung von ILD kontinuierlich zur Konfliktlösung beigetragen. Wir sind ILD sehr dankbar!" Geschäftsführer Eisenbahn-Transportunternehmen

Sie möchten mehr wissen?

Wenn Sie mehr zu unserem Angebot erfahren möchten oder eine konkrete Anfrage haben, dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Ihr direkter Ansprechpartner

Frank
Strathus